FörderfinderWirkungstoolsVeranstaltungen

Festival der Skalierung

Ob Klimawandel, Rechtsruck, Armut oder fehlende Teilhabe von benachteiligten Menschen – wir sehen uns mit vielen gesellschaftlichen Herausforderungen konfrontiert. Die gute Nachricht: Es gibt viele Soziale Innovationen in Deutschland, die im lokalen Kontext wirksame Lösungen dafür bieten. Damit gesellschaftliche Herausforderungen aber nachhaltig gelöst werden können, müssen diese Ansätze skaliert werden.

Am 16.4.2024 geht opentransfer in Frankfurt am Main der Frage nach, wie es NGOs schaffen, gemeinsam mit Vertreter:innen von fördernden Akteuren, der Wirtschaft und der öffentlichen Hand, gesellschaftliche Herausforderungen durch die Verbreitung Sozialer Innovationen zu lösen – und welche Rahmenbedingungen es dafür benötigt.

In Paneldiskussionen zu Themen wie Kollaboration, Collective Impact und systemischem Wandel, Workshops und Austauschformaten haben Sie die Möglichkeit, wertvolle Impulse rund um strategisches Wachstum Sozialer Innovationen mitzunehmen und neue Kontakte in unserem Skalierungsnetzwerk zu knüpfen. Lassen Sie uns neue (sektorenübergreifende) Kooperationen eingehen, um nachhaltig gemeinsam wirken zu können. Denn klar ist: Wir können die großen gesellschaftlichen Herausforderungen nur gemeinsam lösen!

Mehr Informationen und das Programm gibt es unter diesem Link (öffnet in einem neuen Fenster).

Links im Bild steht ein Mann mit einem Mikrofon und erzähl einer Runde von ca. 20 Personen etwas. Ihn Raum ist auch ein Sofa von hinten zu sehen und Kameras, die auf den Sprecher gerichtet sind.

DETAILS

Start: 16. April

Ende: 16. April

Event Kategorie:

Event Tags:

Veranstaltungswebsite

Veranstalter:in

openTransfer Accelerator / Stiftung Bürgermut

Veranstaltungsort

Frankfurt am Main, Massif Central

Bethmannstraße 7-9
Frankfurt am Main, 60311