FörderfinderWirkungstoolsVeranstaltungen
Fördermittel merken

Vergabe der Zweckerträge aus der Lotterie für Umwelt und Entwicklung

Fördergeber: Bingo! Lotterie für Umwelt und Entwicklung
  • Förderberechtigte

    Bildungseinrichtung, Genossenschaft, Initiative / Netzwerk, Öffentliche Einrichtung, Personengesellschaft, Social Startup, Sozialunternehmen, Stiftung, Verein / Verband
    Kirchliche Einrichtungen
  • Fördergebiet

    Schleswig-Holstein
  • Förder- / Finanzierungsart

    Zuschuss
  • Themenfelder

    Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umwelt- und Naturschutz / Biodiversität
    Globales Lernen, interkulturelle Bildungsarbeit, Entwicklungszusammenarbeit, Tierschutz
  • Ansprechpunkt

    Bingo!-Projektförderung, Dornum

Kurzzusammenfassung

Wenn Ihr gemeinnütziger Verein oder Ihre Initiative Umweltschutzprojekte in Schleswig-Holstein plant, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Zuschuss bekommen.

Das Land Schleswig-Holstein unterstützt Sie mit Zuschüssen aus Zweckerträgen aus „Bingo! Die Umweltlotterie“ von NordwestLotto Schleswig-Holstein, wenn Ihr Vorhaben im Sinne der Agenda 2030 die nachhaltige Entwicklung in Schleswig-Holstein und weltweit zum Ziel hat.

Sie bekommen die Förderung vor allem Projekte und Maßnahmen in folgenden Bereichen:

  • Natur-, Umwelt- und Tierschutz,
  • Natur- und Umwelterziehung, Natur- und Umweltbildung,
  • Entwicklungszusammenarbeit sowie
  • Globales Lernen und interkulturelle Bildungsarbeit.

Sie erhalten die Förderung als Zuschuss

Sei müssen einen Eigenanteil in Höhe von mindestens 15 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtkosten erbringen.

Richten Sie Ihren Antrag bitte schriftlich an die Bingo-Projektförderung.

Mehr erfahren