FörderfinderWirkungstoolsVeranstaltungen
Fördermittel merken
Logo Startup Pitch

Teilhabe schaffen – Social Startup Pitch

Fördergeber: Fritz Henkel Stiftung
  • Förderberechtigte

    Bildungseinrichtung, Existenzgründer:in, Intrapreneur:in, Öffentliche Einrichtung, Personengesellschaft, Social Startup, Verein / Verband
  • Fördergebiet

    Bundesweit
  • Organisationsphase

    Existenzgründung und -festigung
  • Supportart

    Coaching, Workshops, Pitch-Training, Peer-to-Peer-Formate, Netzwerkaufbau, Sichtbarkeit und Reichweite
  • Förder- / Finanzierungsart

    Wettbewerb / Preisgeld
  • Themenfelder

    Gesundheit und Soziales, Kultur und gesellschaftlicher Wandel, Kulturelle Bildung, Migration / Integration / Inklusion
  • Höhe der Fördersumme

    bis zu 35.000 Euro
  • Ansprechpunkt

    Social Impact gGmbH

Kurzzusammenfassung

Der Social Startup Pitch „Teilhabe schaffen“ unterstützt Gründer:innen und innovative Projekte, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Lebenssituation von Menschen mit Migrationshintergrund zu verbessern und die dafür auf die Kraft von Kunst und Kultur setzen.

Um eure gemeinnützige Organisation noch mehr zu unterstützen, ist der Social Startup Pitch “Teilhabe schaffen” eine tolle Möglichkeit für euch, eure Projektidee auf das nächste Level zu heben und finanzielle Unterstützung zu erhalten.

Was ist für euch drin? Die ausgewählten 8 Organisationen werden mit Coaching, Online-Workshops und Zugang zu unserer Impact Community inklusive Online-Lernumgebung professionell auf den Social Startup Pitch “Teilhabe schaffen” am 03.Dezember 2024 vorbereitet. Zusätzlich zu eurem öffentlichkeitswirksamen Pitch können Preisgelder in Höhe von insgesamt 100.000 Euro gewonnen werden.

Wer kann sich bewerben? Gemeinnützige Social Startups und Organisationen mit Sitz in Deutschland aus dem Kunst- und Kulturbereich mit Angeboten für Menschen mit Migrationsgeschichte oder Fluchterfahrung. Mit eurem Projekt fördert ihr zum Beispiel: die gesellschaftliche Teilhabe und Chancengerechtigkeit, die mentale Gesundheit und eröffnet gegebenenfalls auch neue Arbeitsperspektiven für Menschen im Bereich der Kultur, zum Beispiel in bereits existierenden Projekten in Sprache, Literatur, Theater oder Tanz.

Wie könnt ihr euch bewerben? Auf unserer Webseite findet ihr alle Informationen und könnt euch bis zum 23.06.2024 über das integrierte Formular bewerben. Wenn ihr noch Fragen habt, meldet euch gerne bei uns! Wir freuen uns, von euch zu hören!

Mehr erfahren